SCHALLPLATTEN  BEWERTUNGSSYSTEM

Die Schallplatten werden von uns optisch nach bestem Wissen und Gewissen beurteilt. 

Diese Bewertungen & Beschreibungen sind wichtiger Bestandteil beim Kauf eines Vinyl. Bitte immer beachten.

Sämtliche abgebildete Produktfotos dienen nur zur Veranschaulichung.

Bewertungsgrade für Platten und Hülle

 

Die folgenden Einstufungsgrade finden Sie bei jeder verfügbaren Schallplatte in der Beschreibung des Produkts.
Diese helfen Ihnen eine exakte Einschätzung des Zustands der Schallplatte / Hülle zu machen.
 
Zusätzliche Infos, Mängel, Risse, Innersleeves, Beschriftungen, etc. werden ebenfalls in der Beschreibung erwähnt.

 

 

Mint (M)

Die Schallplatte ist noch verschweisst und ungeöffnet.

 

 Near Mint (NM)

Die Schallplatte ist in neuwertigem Zustand und sollte keine sichtbaren Gebrauchs / Abnutzungsspuren aufweisen.

Die Hülle ist in neuwertigen Zustand und sollte keine sichtbaren Gebrauchs/ Abnutzungspuren aufweisen.

 

Excellent (EX)

Die Schallplatte ist in sehr gutem Zustand, es können minimale Gebrauchsspuren zu finden sein, die das Hörerlebnis aber in keinem Falle mindern.

Die Hülle hat allenfalls geringste Gebrauchs / Abnutzungsspuren, so wie sie bei minimalem Gebrauch entsteht.

 

Very Good + (VG+)

Die Schallplatte ist in einem guten Zustand, der grösste Teil der Platte spielt perfekt, kann geringe Gebrauchsspuren aufweisen oder leichte Abriebspuren die das Hörerlebnis jedoch nicht beeinflussen.

Die Hülle kann leichte Abnutzungsspuren aufweisen oder durch ein gestanztes Loch / abgeschnittener Ecke beeinträchtigt sein. Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass es sich hierbei um ein Excellent Exemplar handeln würde, lägen nicht einzelne geringfügige Mängel vor.

 

Very Good (VG)

Die Schallplatte ist in einem guten gebrauchten Zustand, viele der Mängel, die auch bei einer VG+ Platte auftreten, sind hier ein wenig ausgeprägter / öfter vorhanden. Leichte Oberflächenkratzer und Geräusche der Platte können vorkommen, aber nicht durchgehend.

Die Hülle weist mehr Gebrauchsspuren, Makel und/oder Dellen auf als die eines VG+ Exemplars. Mängel wie, Beschriftung, Kleber, kleine Risse können auftauchen, jedoch nie alle gleichzeitig.

 

Good + (G+)

Die Schallplatte ist in einem gebrauchten Zustand, eine ganze Reihe geringfügiger Kratzer oder sonstigen eher kleineren Gebrauchs / Abnutzungsspuren machen sich bemerkbar. Hörbar sind Fremdgeräusche wie leichte Kratzer oder durch wiederholtes Abspielen entstandenes Grundrauschen. Dennoch ist eine mit G+ eingestufte Platte sicherlich noch abspielbar.

Die Hülle ist in einem gebrauchten Zustand, viele kleinere Gebrauchs / Abnutzungsspuren sind zu sehen. Die Plattenhülle hat – besonders häufig am Rücken oder an der Unterseite – durchstoßene Kanten („Seam Splits“), Sticker, Ring Wear, oder Beschriftungen.

 

Good (G)

Die Schallplatte ist in einem gebrauchten Zustand, viele deutliche Gebrauchs / Abnutzungsspuren auch einzelne Kratzer die tief genug sind, um sie mit dem Fingernagel ertasten zu können. 

Die Hülle ist deutlich abgenutzt, Gebrauchsspuren, verblasste Farben, Dellen und Beschriftungen sind offensichtlicher als bei einem G+ Exemplar – kann einen schwerwiegenderen Riss oder Abriss aufweisen.

 

Fair (F)

 Eine Platte im Zustand „Fair“ weist viele schwerwiegende Oberflächengeräusche, Kratzer und einen sichtbaren Rillenverschleiß auf. Kann in der Regel nicht mehr abgespielt werden. Wird jedoch im Normalfall gar nicht erst angeboten.

Die Hülle weist Wasserschäden auf, sie ist an allen drei Kanten durchstoßen und in ihrem Zustand durch Abnutzungsspuren oder Beschriftungen schwerwiegend beeinträchtigt. Die Plattenhülle hält die Schallplatte kaum noch. Unter Umständen kann die Hülle kaum erkannt werden. Wird im Normalfall gar nicht erst angeboten.

 

 

Sonstige Bewertungskürzel

 

ois = original inner sleeve – Original-Innencover

ins = insert – Beiblatt / Textblatt

co = cut out – markiertes Restexemplar

sco = small cut out – kleine Markierung des Covers

woc = writing on cover – beschriftetes Cover

swoc = small writing on cover – kaum sichtbare Beschriftung des Covers

wobc = writing on backcover – beschriftete Coverrückseite

swobc = small writing on backcover – kaum sichtbare Beschriftung der Coverrückseite

toc = tesa on cover – mit Tesafilm repariertes Cover

soc = sticker on cover – Aufkleber auf dem Cover

sobc = sticker on backcover – Aufkleber auf der Coverrückseite

stoc = stamp on cover – Stempel auf dem Cover

smsplt = seam split – aufgerissene Coverseite

rw = ringwear – Abdruck der Platte auf dem Cover

teoc = tear on cover – Coverabriss

steoc = small tear on cover – kleiner Coverabriss

teobc = tear on backcover – Coverabriss auf der Rückseite

wol = writing on label – beschriftetes Plattenlabel

swol = small writing on label – minimal beschriftetes Label

sol = sticker on label – Aufkleber auf dem Label

stol = stamp on label – bestempeltes Label